• Über uns
  • Pressemitteilungen
  • Kontakt
  • Impressum
  • Pro-cyCL - ®
  • Racing News
  • Sport News
  • Tourismus News
  • Facebook-Seite
  • MTB-Racing
    ist Adrenalin pur

    ← Zurück zu Racing News

    Schönbuchtrophy Herrenberg 2017

    Mein erstes Rennen 2017 in Deutschland, nach meinem Rennen in Laissac Frankreich, stand an. Bei gutem Wetter standen mit mir über 400 weitere Fahrer an der Startlinie bei der Schönbuchtrophy in Herrenberg. Allein 15 Fahrer waren von unserem Team toMotion racing by black tusk waren dabei und haben somit die Flagge ganz weit hoch gehalten und das ist definitv aufgefallen!
    Nach dem Start konnte ich mich anfangs gut hinter Sven einsortieren und bin sein Tempo mitgegangen, musste ihn dann jedoch ziehen lassen da ich mich nicht gleich zu Beginn überpasen wollte und es nicht ganz einschätzen konnte ob meine Leistung ausreicht und ich ja eher auf Langen Distanzen unterwegs bin. Dennoch konnte ich mein eigenes hohes Tempo weiter halten und bin in unserer Vierergruppe meist vorn gefahren. Ab Runde zwei war ich dann richtig warm und konnte meine anderen Kontrahenten hinter mir lassen und weitere vier Fahrer unterwegs einsammeln. Die Strecke war stellenweise noch etwas verschlammt, wo ich mich nicht ganz wohl gefühlt habe. Ansonsten war es toll wieder Rennen zu fahren endlich und meine Beine sowie der Rücken haben sich sehr gut angefühlt. Der neue SQ-Lab Sattel ist mega!
    Toll war das wir die Männer-Team-Wertung gewonnen haben.

    Ansonsten bin ich mit meiner Platzierung zufrieden und freue mich auf weitere Rennen demnächst, auch mit etwas längeren Distanzen bald wieder.
    Glückwunsch an all unsere Teamfahrer die dabei waren und besonders an meinen Freund Sven Rothfuß der gesamt 6. wurde im Rennen und gezeigt hat wo das #TNT explodiert wenn es gezündet werden darf ;-) Auch an David Klaiß mit seinem ersten Podestplatz im Kurzdistanzrennen bin ich mega erfreut!

    Die nächsten Rennen kommen bald ;-)

    Liebe Grüße
    Euer Christian